Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot an der Grundschule Raidwangen.
Die Schulsozialarbeiterin ist neben den Lehrerinnen ständiger Ansprechpartner bei Problemen. Auch wenn ein Kind sich einfach einmal etwas von der Seele reden oder etwas für es wichtiges erzählen möchte, hat die Schulsozialarbeiterin stets ein offenes Ohr.
Wenn nötig, kann die Schulsozialarbeit Einzelförderung anbieten und arbeitet gemeinsam mit dem Kind (gegebenenfalls auch in Kooperation mit Eltern und Lehrerin) im Rahmen einer Einzelfallhilfe an der Lösung der individuellen Probleme des Kindes.
Die Schulsozialarbeit ist auch ein möglicher Ansprechpartner für Eltern und Lehrerinnen, wenn Bedarf besteht.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Schulsozialarbeiterin auch die gesamten Klassen begleitet. Entweder durch das Abhalten themenspezifischer Stunden in den Klassen oder durch die Begleitung und Unterstützung der Klassen bei besonderen Klassenaktionen und Projekten.
Die Schulsozialarbeiterin bietet darüber hinaus auch offene Gruppenangebote außerhalb der Schulzeit an. Dazu gehören z.B. Mädchen- und Jungengruppe oder die Pausenengel an denen die Kinder bei Interesse freiwillig teilnehmen können.
Zu guter Letzt nimmt die Schulsozialarbeit auch an Schulveranstaltungen teil und begleitet diese. Dazu gehören z.B. auch die Begleitung beim Schulausflug …

Sie können gerne jederzeit Kontakt mit mir aufnehmen.

Kontakt zur Schulsozialarbeit
Präsenztage an der Schule: Montag und Mittwoch
Telefon: 0173 – 9627997
Mail: Natalie.Irmer@schulsozialarbeit-nuertingen.de